Download wird vorbereitet

All eyes on Rotthausen

Noch bis in die 1970er war Gelsenkirchen vor allem für seine Industrie bekannt. Vor allem galt dies für den Steinkohlebergbau. So gab es dort in Hochzeiten bis zu 14 Zechen. Doch mit dem Strukturwandel, der dem gesamten Ruhrgebiet ziemlich zusetzte, wurde eine Zeche nach der anderen geschlossen. Das Zechensterben nahm seinen Lauf und macht Gelsenkirchen auch heutzutage immer noch zu schaffen. Dabei stehen zu bleiben, wäre für eine Gesamtbetrachtung allerdings nicht fair. So gibt es lauter Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise das Musiktheater im Stadtkern oder die Veltins-Arena, die Heimstätte des FC Schalke 04, einer der erfolgreichsten Vereine in Deutschland. Zudem stehen die Ruinen der verlassenen Zechen nicht nur für die einst so glorreiche Vergangenheit, sondern auch für Chancen und Möglichkeiten, die nur erkannt werden müssen. Insbesondere gilt dies für den Stadtteil Gelsenkirchen-Rotthausen, auf welchen sich diese Actionbound bezieht.
Bound-Challenge erstellen
Start-Anleitung
ca. 90 Minuten
ca. 2.5 Kilometer
Gruppen-Bound
14 Abschnitte
2 Informationen
12 Quiz
8 Aufgaben
1 QR-Code
14 Orte

Highscore

Bound-SpielerDatumPunkte
Fotogang14.10.20202500
Anonymous20.10.20201100
Anonymous01.10.2020700
Anonymous08.11.2020600
Anonymous20.09.2020400

Scanne diesen Code mit der Actionbound-App, um den Bound zu starten.

ca. 90 Minuten
ca. 2.5 Kilometer
Gruppen-Bound
14 Abschnitte
2 Informationen
12 Quiz
8 Aufgaben
1 QR-Code
14 Orte
Gesamt
Spaß
Abwechslung
Interessante Orte
Schwierigkeit
Lehrreich
Laura, Lyonel, Marie, Mira, Elias, Momena, Serina, Mika, Nicola, Wiktoria
Ich habe die Tour mit einer Kindergruppe gemacht. Wir haben 4 Stunden gebraucht. Ohne Pausen. Der Teil rund um die Karl Mayer Straße war sehr kurzweilig und spannend. Der Teil rund um die Rotthauser Str war sehr viel zu laufen und wenig Aktion. Im ganzen hatten alle Spaß und viele neues über den Stadtteil erfahren.