Download wird vorbereitet

Mit „Erinnerungskultur“ getaggte Bounds

Auf Lebenswegen
von GMPHLB
Herzliche Einladung zu unserem ersten internationalen Projekt. In Kooperation mit dem „Theater Na de Dam“ präsentieren wir euch einen Audiowalk durch die Ludwigsburger Innenstadt. Anlass ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am 27. Januar. Lasst euch von uns auf eine Tour durch Ludwigsburg mitnehmen. Mit selbst geschriebenen Gedichten, Monologen und kleinen Szenen begleiten wir euch auf einer etwa 3 km langen Route durch die Innenstadt. Auf diese Weise bekommt ihr...
erinnerungskultur, gedenken, ludwigsburg, stolperstein, audiowalk
Vergiss mein nicht - Gedenkorte in Potsdam
von Pauline H
Potsdams Geschichte ist nicht nur die einer preußischen Garnissonsstadt. Mach Dich auf den Weg und entdecke spannende Orte im Stadtzentrum, die an geschichtsträchtige Momente erinnern und deinen Eindruck der Landeshauptstadt jenseits von Parks, Prunk und Schlössern nachhaltig prägen werden. Also halte die Augen offen und lass dich von der vielseitigen Erinnerungskultur überraschen.
Erinnerungskultur, Gedenkorte
Gastarbeiter, Gast, Gast, Gast
von Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
„Gastarbeiter, Gast, Gast, Gast” ist eine poetische Spurensuche aus der Reihe Orte.Dinge.Menschen von Fatma Sagir (Autorin, Freiburg). In diesem Jahr wird das Anwerbeabkommen mit der Türkei 60 Jahre alt. Aus diesem Land stammte die Mehrheit der sogenannten Gastarbeiter, deren Nachfahr:innen heute die größte „Minderheit“ in Deutschland stellen. Ihr Erbe und ihre Leistung sind nicht Teil deutscher Erinnerungskultur. Beinah ist ihr Name vergessen und ihre Spuren verschwunden. Diesen Praktiken...
Erinnerungskultur, Gastarbeiter, Türkei, Literatur, Poesie
Auf den Spuren der Bloch-Schwestern
von JulesMo
Helene, Dora, Meta, Sara und Johanna lebten zur Zeit des Nationalsozialismus in der Stadt Vechta. Sie besaßen ein angesehenes Stoffgeschäft und waren sehr beliebt. Eure Aufgabe heute: Findet heraus, warum die Schwestern plötzlich aus Vechta weggezogen sind!
Nationalsozialismus, Reichspogromnacht, Erinnerungskultur
Hidden Histories - Vergessene Orte der Innsbrucker Universitätsgeschichte
von pht_cl
Die Universität Innsbruck hat eine lange und vielfältige Geschichte. Vor allem Ereignisse des 20. Jahrhunderts haben viele Auswirkungen auf die Gegenwart. Doch einige davon sind heute unsichtbar, weil sie vergessen oder verdrängt wurden. Deshalb beschäftigt sich der Actionbound "Hidden Histores" mit verschiedenen Orten der Innsbrucker Universitätsgeschichte. Die multimediale Tour durch den Campus Innrain gibt einen interaktiven Einblick in die wechselvolle Geschichte der Universität: Wer war...
Universität Innsbruck, Innsbruck, Geschichte, Zeitgeschichte, Erinnerungskultur
NeueMedien
von SuRi
Das ist ein Test-Bound für den Workshop "Neue Medien in der Gedenkstättenarbeit"
Neue, Medien, Gedenkstätten, Erinnerungskultur