Resonanz
Referenzen, Best practices und Auszeichnungen

Kerstin Wesendorf
Goethe Institut
Wir setzen Actionbound mit großem Erfolg bereits in über 30 Goethe-Instituten weltweit ein. Damit ist es uns gelungen, klassische Bibliotheksführungen und die Vermittlung von Informationen über Ausstellungen oder digitale Angebote um besucheraktivierende „Erlebnisreisen“ zu ergänzen.
FührungenVermittlung von Informationen
Daniel Sandmann
Head of Customer Protection, Regulatory Compliance & Integrity Culture | Allianz SE
Wir haben Actionbound sehr erfolgreich eingesetzt. Über 3000 Mitarbeiter weltweit haben per App Rätsel gelöst und unser Compliance-Adventure absolviert. Alle Beteiligten sind begeistert! Der Software-Rollout über die verschiedenen Devices hat mustergültig funktioniert.
Compliance Training
Julie Duysens
HR Specialist | Siemens Healthineers
Thanks to Actionbound for the creation of this app – the new joiners like it very much – they easily answer to the questions about the presentation of our company. Furthermore, the after sales service is very good! Staff is very friendly and accessible!
Training
Matthias Thaler
Referent Bildung & Schulprojekte | Deutsche Olympische Akademie (DOA)
Actionbound ist eine spannende Möglichkeit, Inhalte für Kinder digital sinnvoll nutzbar zu machen. Lernen mit Spaß und die Nutzung von Smartphone oder Tablet mit Bewegung verbinden – diesen Schritt schaffen wir mit Actionbound. Für unsere Unterrichtsmaterialien „Olympia ruft: Mach mit!“ ist er eine absolute Bereicherung.
Unterricht
Andreas Begré
Koordination Berufsbildung national | Coop
Coop ist die zweitgrösste Detailhändlerin der Schweiz mit rund 54'000 Mitarbeitenden, davon 2800 Lernende in 31 Berufen. Zum Ausbildungsprogramm der Lernenden gehören interne Kurse und Events, die von unseren regionalen Ausbildungsabteilungen durchgeführt werden. Einer dieser Events befasst sich mit dem Unternehmens-Leitbild. Spielerisch und erlebbar werden dort – aufgeteilt in verschiedenen Posten - Lerninhalte vermittelt, damit die Teilnehmenden die einzelnen Leitsätze kennenlernen können. Actionbound bietet sich hierzu optimal an. Die Lernenden müssen Fragen beantworten, einzelne Posten finden und Aufgaben lösen. Die Erstellung des Bounds ist einfach und leicht anpassbar. Unseren Lernenden bietet er eine willkommene Abwechslung zum Berufsalltag und sie lernen aktiv, was das Leitbild für die Unternehmung Coop bedeutet. Deshalb haben wir uns für Actionbound entschieden.
TrainingsAusbildungEvents
Christine Meziane
Swisscom Academy

An der letztjährigen Generalversammlung wurde ein Quiz mit einem Bound auf dem iPad durchgeführt. Die Aktion wurde von den Aktionären als sehr sympathisch wahrgenommen.

Wir haben bereits einige Aktivitäten an Teamevents mit Actionbound gestaltet. Actionbound erlaubte uns, jedem Team eine andere Aufgabe zu stellen, welche es so schnell und so gut wie möglich zu erledigen galt. Mit den Bounds gibt es kein lästiges Papier schleppen mehr und man kann die Aufgabe schön darstellen und mit Bilder ausschmücken. Die Bounds geben sofort ein Gruppengefühl und fördern so den Teamgeist.

Wir setzen Actionbound in Kursen rund um digitale Themen für unsere Hauptzielgruppe Ü55 ein. Dies erlaubt uns, Übungen mit einer Schritt für Schritt Anleitung in Zweiergruppen durchzuführen, wo die Teilnehmenden ganz nach ihrem eigenen Rhythmus vorgehen können. Das Prinzip kommt bei den Usern sehr gut an. Die Vermittlung der Lerninhalte über die Bounds ist für die Teilnehmenden mit grossem Spass verbunden. Die Bounds vermitteln definitiv ein Gefühl von Spiel und Action.

SchulungenTeambuildingEvents
Laura Poiger
MCM Coordinator | Pfizer Oncology
Die einfache Bedienung, die unterschiedlichen Features sowie die spielerische Komponente trugen zum erfolgreichen Einsatz der App auf unserer Tagung bei.
Training
Boehringer Ingelheim
Human Resources

Actionbound wird bei uns in der Einführung der neuen kaufmännischen Auszubildenden verwendet. Im Rahmen einer Rallye erkunden die Auszubildenden in Kleingruppen (5-6 Azubis) unser ca. 76 ha großes Werksgelände um das Gelände an sich und einzelne wichtige Gebäude/Einrichtungen kennen zu lernen.

Die Kleingruppen laden sich im Vorfeld auf mindestens einem privaten Smartphone die Actionbound-App herunter. Jede Gruppe bekommt zu Beginn einen QR-Code®, über den die erste Station beschrieben ist. An jeder Station müssen die Auszubildenden den QR-Code® finden und abscannen. Darüber erhalten Sie auch Informationen zu dem Gebäude oder der Einrichtung, wo sie gerade stehen. Also was in dem Gebäude produziert wird oder welche Abteilungen sich darin befinden. Teilweise sind auch Fragen damit verbunden, deren Antworten in der Nähe des QR-Code® zu finden sind. Insgesamt erlaufen sich die Gruppen elf Stationen in ca. 2,5 Stunden.

Nach der Auswertung der Antworten gibt es für die Siegergruppe meist noch einen kleinen Preis.

Wir führen keine Lernkontrolle unserer Werksrallye durch, haben aber den Eindruck, dass die Azubis im Vergleich zu einer Führung mehr behalten. Die Nutzung von Actionbound führt auf jeden Fall zu einer großen Förderung des Wir-Gefühls. In den ca. 2,5 Stunden ergibt sich eine gute Gemeinschaft. Die Motivation des Einzelnen ist wahrscheinlich je nach Azubi unterschiedlich und hängt auch davon ab, wie der Gruppenführer die Gruppe führt. Lässt er sie also stark teilhaben? Oder gibt er den Weg vor und beantwortet die Fragen gleich selbst in der App? Wir erleben aber eine hohe Gruppen-Motivation und auch der Ansporn die beste/schnellste Gruppe zu sein ist gegeben.

FührungenTeambuildingAusbildung
Medien in die Schule
Werkzeugkasten Lernen & Lehren mit Apps

Actionbound eignet sich besonders für kreativorientierte, geschichtlich-politische als auch naturwissenschaftliche Fächer.

Die Möglichkeiten sind aufgrund der inhaltlichen Freiheiten, die durch die Struktur der Bounds gegeben sind, nahezu grenzenlos. Fast jedes beliebige Thema kann so schülerzentriert und aktivierend bearbeitet werden. Die Einbindung in einen sozialräumlichen Kontext unterstützt diese Aspekte zusätzlich. Naheliegend sind beispielsweise historische Bounds zur Erkundung der eigenen Geschichte des Schulortes oder geografische Bounds. Aber auch Bounds zur Erkundung kulturhistorischer Orte und zur Epochenkunde im Kunstunterricht sind möglich. Besonders spannend können mit der App Exkursionen – angefangen bei einem Wandertag, einer Klassenfahrt bis hin zu einem Besuch in öffentlichen Einrichtungen – gestaltet werden. Eine Messe oder eine Informationsveranstaltung im Berufsinformationscenter können so beispielsweise medial ergänzt und dokumentiert werden.

Durch die Möglichkeit, neben Einzel-Bounds auch solche für ganze Gruppen zu erstellen, lässt sich das jeweilige Setting den Bedürfnissen der Schüler_innen, aber auch den Rahmenbedingungen vor Ort anpassen. Interessant bezüglich eines Peer-to-Peer und sogar intergenerativen Lernens wird es, wenn Schüler_innen selbst Bounds erstellen, die von jüngeren Schüler_innen oder Lehrer_innen und Eltern durchgeführt werden.

SchuleMedienpädagogikUnterricht
Pädagogischer Interaktiv-Preis
Ausgezeichnet mit Sonderpreis
Die Idee, in Outdoor-GPS-Rallyes Erlebnis- und Medienpädagogik zu verknüpfen, wird hier perfekt umgesetzt: In einem unkompliziert zu bedienenden Online-Editor lassen sich Routen gestalten, die dann mithilfe der Android- und iOS-Apps als digitale Erlebnisrouten gespielt werden können.
Medienpädagogik
Can Özhan
Senior Expert Learning, Talent Development, Talent Team GSA, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

EY Deutschland ist ein Marktführer in der Betreuung unserer Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern, Transaktionen und Beratungsleistungen. Wir helfen unseren Mandanten bei der Erfüllung ihrer gesetzlichen Pflichten und der Verbesserung ihrer Prozesse. Mit mehr als 9.400 Mitarbeitern in landesweit 21 Niederlassungen sind wir in der Lage, den gesamten deutschen Markt abzudecken – wo immer Sie sind.

Mit dem Wandel der Generationen (Gen Y und Z), muss auch ein dynamisches Unternehmen wie EY sich an die neue Situation und die Anforderungen der Mitarbeiter anpassen. Dabei spielen insbesondere Mobile Learning und Gamification eine große Rolle. Die Wissensvermittlung in Kombination mit Elementen mit spielerischem Charakter stellt dabei für EY eine essentielle Rolle dar. Auch andere Medien wie bspw. klassische Web-Based-Learnings werden bereits anhand dieser Kriterien entwickelt – vermehrt fließen Quiz und ähnliche Spiele in die Web-Based-Learnings ein.

Das Talent Development bei EY verwendet die Actionbound-App um neues Wissen zu vermitteln, erlerntes zu vertiefen und unsere physischen Trainings noch interaktiver zu gestalten. Aber auch bei größeren Events wird die Actionbound-App für das Networking und Sightseeing verwendet. Insbesondere die Individualität steht für uns im Vordergrund. Wir können mit dem Bound-Creator die Inhalte des Bounds individuell auf unsere Bedürfnisse anpassen und somit sehr stark auf die Inhalte der Touren einwirken. EY verwendet insbesondere eine Kombination der angebotenen Features – Gegenstände bzw. Orte suchen, Fragen beantworten, Selfies machen, Turniere durchführen etc. Gerade diese Kombination im Zusammenhang mit einer direkten Challenge zwischen den Teilnehmergruppen wird sehr positiv von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angenommen.

TrainingsEventsNetworkingSightseeing
Adidas Runners
Wir hatten heute einen sehr ungewöhnlichen Lauf mit unseren Schönebergern von #boostsberg. Eine Schnitzeljagd quer durch Berlin - die Route gab eine App nach dem Abfotografieren eines QR-Codes vor. Verrückt! 🙆 #boostberlin #schnitzeljagd #actionbound #boostbus #berlinrunning #urbanrunning
SportSchnitzeljagd
Deutscher Bildungsmedien-Preis
digita Sonderpreis

Medien nutzen und gleichzeitig aktiv sein? Medien nutzen und gleichzeitig Medien gestalten – und zwar nicht allein sondern in der Gruppe? Geht das?

Die Klischeevorstellung von mediennutzenden Kindern und Jugendlichen sieht anders aus: vom Bildschirmlicht stundenlang beleuchtete Gesichter in geschlossenen Räumen.

Actionbound räumt damit auf medienpädagogisch geniale Weise auf, denn die Möglichkeiten der digitalen Rallye sind mannigfaltig - nicht nur für junge Nutzerinnen und Nutzer. Dies beweisen die vielen Bounds, die im Internet von den unterschiedlichsten Machern zu finden sind: Vom Geburtstagsbound, über die Klassenfahrt nach Berlin bis zu Institutionen, die ihre verschiedenen Gebäudekomplexe vorstellen, ist alles dabei.

Die Jury vergibt den Sonderpreis für beispielgebende medienpädagogische Arbeit, die auch bildungspolitische Relevanz hat. Actionbound ist ein tolles Instrument für sozialraumbezogene Kinder- und Jugendarbeit und kann auch in inklusionspädagogischen Settings genutzt werden.

Das Produkt hat großes Entwicklungspotenzial – Möge es auf vielfältige Weise in den unterschiedlichsten Kreisen genutzt werden. Diesen Wunsch verbindet die digita-Jury mit ihren Glückwünschen an die Simon Zwick und Jonathan Rauprich GbR zum Gewinn des digita 2016.

MedienpädagogikBildungInklusionspädagogik
Andreas Geiger
Technische Ausbildung Mechatronik | Robert Bosch Automotive Steering GmbH
Nach unserer eintägigen Rallye durch Stuttgart im Rahmen unserer Erlebnispädagogik bekamen wir durchweg nur positives Feedback unserer Auszubildenden. Ziel erreicht! – Das Wir-Gefühl im Team konnte durch die App spielerisch weiterentwickelt werden. Das Erstellen der Bounds war auch Dank der raschen Hilfe des Supports und des Tutorials sehr schnell erlernt.
ErlebnispädagogikTeambuilding
Morena Indelicato
HR Development | AMAG Corporate Services AG

Die AMAG Group AG ist mit über 5700 Mitarbeitenden und mehr als 80 eigenen Garagenbetrieben eine umfassende und landesweit bestens positionierte Mobilitätsanbieterin.

Für unsere neuen Mitarbeitenden führen wir einmal pro Monat einen Welcome Day durch. Dieser Tag ist ein wichtiges Instrument, um die neuen Mitarbeitenden wertschätzend willkommen zu heissen, in die AMAG Kultur zu integrieren, sowie das Networking gleich zu Beginn zu fördern.

Im Rahmen des Einführungsprogramms setzen wir die App ein, um mit Hilfe eines eigen entwickelten «AMAG Trails» das gehörte Knowhow zu vertiefen und auf spielerische Weise zu repetieren. Den Teilnehmern bereitet die Mischung aus Schnitzeljagd und Wissensquiz viel Freude und sie bietet eine unterhaltsame Abwechslung zur klassischen Informations- und Wissensvermittlung.

Im Rahmen des Trails besuchen die neuen Mitarbeitenden in kleinen Teams verschiedene Posten in unserem Areal in Schinznach, scannen QR Codes in Showrooms und beantworten Fragen zur Geschichte und Organisation der AMAG. Es ist nicht nur Orientierungssinn, sondern auch Wissen gefragt. Der Sieger wird aus den schnellsten Teilnehmern mit der höchsten Punktzahl gekürt – natürlich inklusive einer Übergabe der Siegerprämie sowie dem obligatorischen Gewinnerfoto.

OnboardingAusbildung
Manfred Stoiber
Personalabteilung, Aus- und Weiterbildung | Kreissparkasse Göppingen
„Digitale Schnitzeljagd“ hieß der Programmpunkt bei unserer Jahresauftaktveranstaltung 2015. Actionbound hat dazu beigetragen, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für neue Medien hautnah zu begeistern. Eines der innovativsten Tools seit langem, dazu kinderleicht zu bedienen und einfach zu erstellen. Macht Spaß, macht Laune und der Lerneffekt ist enorm!
Teamevent
GIGA-Maus
Das beste Lernspiel und Sieger in der Kategorie Kinder ab 10 Jahre
Statt Medienkonsum ist hier Machen gefragt. Mit diesem Tool werden Rätsel, interaktive Schnitzeljagden oder Bildungsrouten erstellt und das ganz einfach: Dem Bound (Spiel) wird ein Titel verpasst, dann können Ziele (auch mit Geo-Daten und Karten) festgelegt, Aufgaben (als Text, Bild, Video oder Link) gestellt und Fragen formuliert werden. Die Aufgaben lassen sich ganz unterschiedlich erledigen. So kann ein Bild hochgeladen, ein Text eingegeben, ein Video erstellt oder einfach nur ein Gegenstand vom Zielort mitgebracht werden. Die Bounds werden dann auf Smartphones (iOS oder Android) übertragen. Schatzsuchen, Natur-Erkundungstouren, historische Spurensuchen oder Tierquiz: Die Palette der Bounds, die mit diesem leicht zu bedienendem Tool erstellt werden können, ist riesig. Und auch die Anwendungsmöglichkeiten. Ob für den Kindergeburtstag, den Familienausflug, die Jugendgruppe oder die Klassenfahrt: Für jeden Anlass kann der passende Bound erstellt werden. So einfach und überzeugend funktionieren moderne Schnitzeljagden, Rallyes und Quizrunden.
Lernen
Heiko Bielinski
Nido
Mit der kostenlosen Anwendung Actionbound wird die klassische Geburtstagsschnitzeljagd sehr schön und einfach multimedial aufgewertet.
Schnitzeljagd
Fondation Beyeler
Kunstvermittlung
Für die Ausstellung Jean Dubuffet – Metarmorphosen der Landschaft (31. Januar – 8. Mai 2016) in der Fondation kreierte die Kunstvermittlung der Fondation Beyeler eine digitale Museumsrallye in drei Sprachen (D/E/F) unter Verwendung der Actionbound-Software und -App. Während des zirka 30-minütigen Rundgangs konnten die Ausstellungsbesucher in der abwechslungsreichen Bildwelt Jean Dubuffets in den zehn Ausstellungssälen faszinierende Details entdecken, knifflige Rätsel lösen und einen neuen Blick auf die Kunstwerke gewinnen. Die Rallye hat sehr viel Anklang bei den Teilnehmern gefunden. Wir werden Actionbound auch für kommende Ausstellungen wieder in Gebrauch nehmen.
MuseumspädagogikKunstvermittlung
Annika Kanzinger
Specialist Learning & Training | Fitness First
Das Tool ist tatsächlich selbsterklärend und damit super verständlich. Wir setzen es bei einer Rallye (also einer Schnitzeljagd) für unsere neuen Mitarbeiter ein, damit sie Fitness First gleich ganz in Bewegung ;) kennenlernen. Sie erkunden unser Head Office in kleinen Gruppen – wobei sie nicht nur gleich alle relevanten Ecken und Mitarbeiter kennenlernen, sondern auch noch Spaß dabei haben.
Onboarding
Süddeutsche Zeitung
über die Campusrallye der TU München
Die interaktive Campustour ist ein clever umgesetzter und informativer Rundgang, den kein Erstsemester verpassen sollte.
Campustour
Thorsten David
Leiter digitale Lernformate | Fraport AG
Actionbound ist frisches Lernen. Eine einfache digitale Anwendung, die Menschen gemeinsam in Bewegung bringt und sie aktiv mit allen Sinnen und viel Spaß zum Lernen verleitet. Seit 2016 ein weiteres Lernmedium in unserer Weiterbildungslandschaft am Frankfurter Flughafen.
Personalentwicklung
Carsten Brandenburg
Movie Park Germany

Mit der innovativen und interaktiven GPS-Tour wird der Parkaufenthalt in kleinen Teams für unsere Gäste zu einem echten Highlight. So wird Bildung multimedial vermittelt und der Besuch zu einem Lernerlebnis der besonderen Art in einer außergewöhnlichen Umgebung.

Eine tolle Ergänzung für unsere lehrreichen Workshops, Touren und Vorträge der Movie Park Academy.

GPS-TourBildungsrouten
Anna-Maria Eugler
Audi Zentrum Kempten

Große Männer wieder in kleine Kinder verwandeln – Kein Problem mit Actionbound und PS-Boliden der Marke Audi. Bei unserer digitalen Audi Sport Schnitzeljagd hatten unsere Kunden eine einzigartige Möglichkeit Ihre Fahrzeuge und die Umgebung kennenzulernen. Dies ermöglichte uns vor allem die App Actionbound, mit der die Teilnehmer in 2er Teams durchs Allgäu gelotst und vor die Lösung spannender Fragen & Aufgaben gestellt wurden. Eine Schnitzeljagd wie in alten Tagen – nur mit Handy statt Papier und Pkw statt Fahrrad. Eine gelungene Mischung finden wir! Auch unsere Kunden bestätigten dies und so wird auch dieses Jahr wieder eine solche Veranstaltung stattfinden.

Kurzum: Leicht zu erstellen & zu bedienen, eröffnet zahlreiche Möglichkeiten und macht definitiv eine Menge Freude!

GPS-TourBildungsrouten
Stadtmuseum Stuttgart
Helena Gand
Planungsstab Stadtmuseum Stuttgart

Dank Actionbound konnten wir mit dem Stuttgart-Caching: umgenutzt! eine interessante, abwechslungsreiche und partizipative Tour zur Langen Nacht der Museen erstellen. Die App hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und bietet abwechslungsreiche Features, wodurch der museale Raum in der Stadt spielerisch erfahrbar gemacht werden kann. Ein Dank geht auch an das hilfsbereite Team von Actionbound, das mit Tipps und Erfahrungswerten jederzeit zur Verfügung stand.

Bildungsrouten Führungen Museeumstour
tyntec
Nina Bayne
Office Management Internal Events | tyntec

Wir haben mit Hilfe von Actionbound eine Schnitzeljagd für unser Firmenevent entwickelt. Da wir ein Telekommunikationsunternehmen sind ist es ja schon fast ein Muss mit moderner Technik zu arbeiten. Alle Teilnehmer waren hellauf begeistert! Vielen Dank auch für den tollen Support!

Teambuilding Teamevent
Tirol
Manuela Mörtenbäck
Tirol Werbung GmbH

Wir haben im Winter 2013/14 ausgewählte Bloggerreisen in Tirol mit Actionbound begleitet und dadurch ein interaktives Erlebnis des Bergwinter Tirol geschaffen.

TourismusSightseeingSport
SwissLocalTravel GmbH
Mischa Ernst
SwissLocalTravel GmbH

Wir sind begeistert. Eine vielseitige und benutzerfreundliche Anwendung die genau unseren Anforderungen entspricht. Als innovatives Unternehmen sind wir auf zuverlässige Partner angewiesen. Actionbound bietet die Grundlage für unsere Erlebnis Schnitzeljagd. Die Geschichten sind voller Spiel, Spass und Spannung.

TourismusSightseeing
Vivalpin Eventagentur
Jörg Sendele
Geschäftsführer | Vivalpin

Wir verwenden Actionbound sehr erfolgreich in unserer Zusammenarbeit mit Tourismusverbänden. Die Funktionalität ist umfassend und hat bisher alle Anforderungen erfüllen können.

TourismusGPS-TourSchnitzeljagd
tewa international
Prof. Eku Wand
HBK Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

Actionbound ist derzeit das innovativste Authoring-Werkzeug, um spielerische und kreative Team-Erlebnisse, Guided Tours, Umfragen und demoskopische Erhebungen im urbanen Stadtraum, auf Messen und Großveranstaltungen oder auch Outdoor zu verorten. Interactive Storytelling & Gamification — a brand new mobile experience!

TeambuldingGPS-TourLernenFührungen
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Thomas Waldvogel
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Actionbound ist das „applikative“ Herzstück unseres neuen Formates TabApp-Rallye: Diese verbindet politische Bildung mit dem heutigen Mediennutzungsverhalten von Jugendlichen. Ausgestattet mit Tablet und App begeben sich die Teilnehmenden auf historisch-politische Spurensuche. Sie lernen Freiburg und die Region neu und digital kennen.

Actionbound macht’s möglich: Ein innovatives Spieldesign, moderne Technik, genaue Navigationsmöglichkeiten, informative Videosequenzen, spielerische Quiz- und Rätselanwendungen, historische Texte und Bilder sowie kreative Teamaufgaben eröffnen den Jugendlichen einen neuen und mobilen Zugang zu „alten“ Themen. Frei nach Erich Kästner wird Unterricht so zum Lokaltermin.

Intuitiv, innovativ und informativ – so haben wir Actionbound erlebt. Die Teilnehmenden, unser Team und alle Multiplikatoren sind begeistert.

GPS-TourLernenPolitikvermittlung
Logo der pädagogischen Hochschule Tirol
Prof. Clemens Löcker, BEd M. A.
Pädagogische Hochschule Tirol

Speziell vor dem Hintergrund der Konzepte des Seamless Learnings und des Ubiqutären Lernens finde ich, dass Actionbound absolut am Puls der Zeit ansetzt. Das Vorstellen und Testen von Actionbound ist in meiner Lehrveranstaltung mit meinen Studierenden im Bereich der Elementar- und Primarpädagogik mittlerweile ein Fixpunkt.

LernenMedienpädagogik
[HAWK - Fakultät Management Soziale Arbeit, Bauen]
Prof. Dr. Roland Bader
HAWK - Fakultät Management Soziale Arbeit, Bauen

Actionbound ist als medienpädagogisches Projekt gestartet. Dieser Spiele-(oder App-)generator hat das Potenzial, damit ganz unterschiedliche Touren und Spiele für Gruppen selbst erstellen zu können. Solche Spiele können großen Spaß machen und zugleich lehrreich sein. Sie können Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf eine abwechslungsreiche und unterhaltsame Art interessante Aspekte unserer Umgebung nahe bringen. Dabei kann es um historische Orte, politische Zusammenhänge, künstlerische Schätze, sehenswerte Natur oder einfach nur um den Spaß am Draußensein und dem Miteinander gehen.

Actionbound stellt seine Software für Privatpersonen kostenlos zur Verfügung. Dahinter steckt ein hohes Engagement. Besonders wenn man bedenkt, wie aufwändig die Programmierung einer solchen Software ist.

Ich wünsche mir, dass viele Institutionen, die mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten, in der Bildung, aber auch im Tourismus oder in der Wirtschaft, das Potenzial von Actionbound entdecken und umsetzen, indem sie eigene Spiele mit diesem wunderbaren System entwickeln. Ich wünsche mir, dass es eine Vielzahl toller und interessanter Spiele in den unterschiedlichen Städten und Regionen geben wird.
Und ich hoffe, dass es uns gemeinsam gelingt, den Bestand und die Weiterentwicklung von Actionbound zu unterstützen und sicherzustellen.

Medienpädagogik Schnitzeljagd
Saxion University
Lutz Siemer
Education, Research & Development in Social Work | Saxion University of Applied Sciences

Wir haben Actionbound im Rahmen der Erstsemesterveranstaltung an der Saxion University of Applied Sciences eingesetzt.

Die neuen Studierenden erforschten entlang der Rallye die verschiedenen für ihr Studium wichtigen Orte und Einrichtungen der ihnen noch fremden Hochschule. Dazu wurden die Studierenden in Kleingruppen (3-4 Studierende) eingeteilt und mussten an den aufzusuchenden Orten kleine Aufgaben erfüllen (Fragen beantworten, wozu sie mit Mitarbeitern ins Gespräch gehen mussten; Foto von sich vor bestimmten Orten machen; kreative Kommentare schreiben; etc.).

Die Resonanz auf die Aktion war sowohl bei Dozenten als auch Studierenden sehr gut. Sie wurden gut mit der komplexen Lebenswelt Hochschule vertraut gemacht, hatten Spaß an den Aufgaben und konnten durch die Kleingruppen soziale Kontakte knüpfen.

Die Erstsemesterrally mit Actionbound war damit ein voller Erfolg.

Schnitzeljagd Campustour
Stiftung Digitale Chancen
Gerhard Seiler
Geschäftsführer | Stiftung Digitale Chancen

Ich habe Actionbound als ein vielseitiges Werkzeug für die praktische Medienarbeit kennengelernt. Sozialraumbezogene, medienpädagogische Projekte für Kinder und Jugendliche lassen sich mit dem Tool didaktisch aufbereiten und die Vorbereitung und Durchführung kann mit allen Beteiligen gemeinsam erfolgen.

Gute Erfahrungen haben wir auch im Rahmen unseres Projekts „Tablet-PCs für Seniorinnen und Senioren“ gemacht. Gerade bei der medienpraktischen Arbeit mit älteren Menschen entfaltet Actionbound ein großes Potenzial. Es macht Spaß und ist lehrreich, sich mit anderen gemeinsam auf digitale Schnitzeljagd zu begeben. Wir danken den Actionbound-Machern für die freundliche Unterstützung unserer Projekte!

Medienpädagogik Medienkompetenz Stärken
B.Z. Berlin
Miriam Ksoll
B.Z. Berlin

Clever mit Smartphone – Für diese Lern-Apps gibt es eine glatte Eins

LernenUnterricht
Internet ABC
Internet ABC

Früher gab es Schnitzeljagden, heute gibt es GeoCaching. Und jetzt gibt es eine kostenlose App, die das Beste aus beiden Welten vereint. Toll!

GPS-TourOutdoor
Evangelische Jugend München
Gisela Joelsen
Pädagogin M. A. | Freiwillige Soziale Dienste Südbayern

Ich habe Actionbound mit einer Gruppe von Freiwilligen im sozialen Jahr ausprobiert und wir waren gleich begeistert!

Einfach und überall anzuwenden bietet die App viele Einsatzmöglichkeiten. Besonders begeistert hat mich, dass die Jugendlichen mit dem entsprechenden Programm im Hintergrund selbst eine Stadtführung, -rallye oder Schnitzeljagd erarbeiten können. „Wissensvermittlung“ von Jugendlichen für Jugendliche an der Lebenswelt der Teilnehmenden orientiert!

Vermittlung von InformationenLernenFührungenMedienpädagogik
Bund der Deutschen Landjugend
Kathrin Funk
stv. Vorsitzende | Bund der deutschen Landjugend

Die Rallye vereinte Erleben mit Bildung. Dank der Führung des interaktiven Smartphone-App-Edu-Game von Actionbound. Landjugend ist von gestern? Von wegen.

SchnitzeljagdFührungenMedienpädagogik
Michael Grunewald
Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN

Nach einem Projekt mit Kindern im Alter von 10-11 Jahren, die ihre Stadt erkundeten und damit einen Bound erstellten, bin ich von der einfachen Handhabbarket ebenso begeistert wie von den vielfältigen Möglichkeiten, die die App bietet. So macht Lernen Spaß, den Betreuenden ebenso wie den Kindern und Jugendlichen.

Eine App mit riesigem Potenzial für die pädagogische Arbeit - aber auch privat!

LernenSchnitzeljagdStädtetour
Bildungspartner NRW

Unsere App BIPARCOURS ist als White-Lable-Lösung von Actionbound realisiert worden. Mit diesem Lernwerkzeug unterstützt Bildungspartner NRW außerschulische Lernorte und Schulen in Nordrhein-Westfalen. Vorhandene Actionbound-Funktionen wurden für BIPARCOURS übernommen und Spezialprogrammierungen für den pädagogischen Einsatz in NRW erweitert. Actionbound ist für unser App-Projekt ein umsetzungsstarker, kreativer Partner, sympathisch und angenehm in der Zusammenarbeit.

Lernen UnterrichtSchuleMedienpädagogik

Und viele mehr …