Download wird vorbereitet

FAQ
Häufig gestellte Fragen und die Anworten dazu.

Actionbound App

Was benötige ich, um einen Bound zu spielen?

Um einen Bound zu spielen, benötigst du die Actionbound-App für dein Mobilgerät. Die Actionbound-App gibt es kostenfrei für iOS und Android. Die aktuelle App-Version wird ab iOS 11 und Android 5.1 unterstützt.

Ist eine Internetverbindung notwendig, um einen Bound zu spielen?

Nein, zum Spielen nicht. Eine Internetverbindung wird vor dem Spielen des Bounds und beim Beenden benötigt. Zu Beginn müssen die Inhalte des Bounds, wie Fragen, Aufgaben und Bilder, auf das Mobilgerät heruntergeladen werden. Um die Ergebnisse am Ende des Bounds hochzuladen, brauchst du ebenfalls eine Internetverbindung. Wenn alle Inhalte vorgeladen wurden, ist zum Spielen selbst keine Internetverbindung notwendig.
Bitte beachte: Externe Inhalte, wie eingebettete YouTube-Videos oder verlinkte Webseiten, können nicht vorgeladen werden.

Kann ich einen Bound auch auf meinem PC, Laptop oder Windows Tablet spielen?

Nein. Bounds können nur mit der Actionbound App gespielt werden. Diese ist für iOS und Android verfügbar und optimiert. Übrigens läuft die Actionbound App auch auf macOS mit Apple Silicon und SMART-Boards.

Welche Berechtigungen benötigt die Actionbound App?

Je nach Element oder Funktion im Bound werden unterschiedliche Berechtigungen vom Mobilgerät benötigt:

  • Kamera: Start-Code scannen, QR-Code scannen, Bild aufnehmen, Video aufnehmen
  • Mikrofon: Video aufnehmen, Audio aufnehmen
  • Speicher: Bild, Video, Audio abspeichern oder aus der Galerie verwenden
  • Standort: Ort finden.

Berechtigungen werden nur für die Funktionalität dieser Elemente verwendet. Darüber hinaus greift die App nicht auf diese zu.

Warum wird bei manchen Android Geräten der Richtungspfeil nicht angezeigt?

Damit der Richtungspfeil im Element Ort finden angezeigt werden kann, benötigt dein Gerät ein Kompass-Modul. Dies ist in allen iPhones, iPads und den meisten mittel bis hochpreisigen Androidgeräten verbaut. Bei kostengünstigen Geräten wird meist an der Hardware gespart und manche Module (wie Kompass-Modul) nicht eingesetzt.


Solltest du weitere Fragen zur Actionbound App haben, schreibe uns einfach an support@actionbound.de.

Kosten & Lizenzen

Ist die Nutzung von Actionbound kostenpflichtig?

Actionbound ist für private Zwecke, wie z. B. Geburtstagspartys, Junggesell:innenabschiede, Familienfeiern usw. kostenfrei. Für den Einsatz in Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Vereinen etc. ist der Erwerb einer Lizenz notwendig. Welche Lizenz für deine Zwecke passt, kannst du hier nachschauen. Oder schreibe uns eine Mail an sales@actionbound.de.

Welche Lizenzen gibt es?

Es gibt zwei Lizenzkategorien: EDU-Lizenzen für den Bildungsbereich und PRO-Lizenzen für kommerzorientierte Unternehmungen. Wende dich gerne an sales@actionbound.de, um die perfekte Lizenz für dich zu finden.

Kann ich Actionbound kostenlos testen?

Mit dem PRO-Trial-Account oder EDU-Trial-Account kannst du Actionbound in einem Zeitraum von 14 Tagen kostenfrei ausprobieren – jedoch ausschließlich zu Testzwecken. Deine Bounds können in der Testphase nicht online gestellt werden.

Kann ich meinen Privaten Account zu einem lizenzierten Account ändern?

Ja, das geht. Logge dich in deinen Privaten Account ein und wähle unter "Kosten" die Lizenz für dich. Diese wird automatisch auf deinen Account aktiviert. Bei Fragen hierzu hilft dir gern unser Team von sales@actionbound.de.

Wo kann ich den Status meiner Lizenz oder den Stand der Bound-Spieler:innen einsehen?

Logge dich in deinem Account ein. Oben rechts siehst du deine E-mail-Adresse. Klicke dort drauf, dann findest du das Menü. Wähle Lizenzverwaltung aus. Hier kannst du alle Details sehen. (Spieler:innen, Bounds, Accounts, Rechnungen, Features)

Kann man Pakete überziehen?

Ja. Du bekommst von uns aber auch eine Benachrichtigung, wenn 90% und wenn 100% von deinem Kontingent aufgebraucht ist. Keine Sorge - dein Bound bleibt weiter online und spielbar für 3 Wochen. Du kannst einfach vorab ein Paket nachkaufen oder überziehen und im Nachhinein Kontingent nachkaufen.

Was ist ein:e Bound-Spieler:in?

Als Bound-Spieler:in definieren wir jede Person, die einen Bound spielt - egal ob mit dem eigenen Gerät oder als Teil einer Gruppe. Es werden alle Spieldurchläufe gezählt. Wenn zwei Bounds erstellt wurden und 10 Personen beide Bounds spielen, sind dies 20 Bound-Spieler:innen. Die Bound-Spieler:innen werden erst dann von deinem Kontingent abgezogen, wenn der Bound beendet wird.

Dürfen wir euer Logo verwenden?

Gerne kann unser Logo zu Werbezwecken verwendet werden. Die hochauflösenden Dateien findest du hier. Wir freuen uns, wenn ihr uns informiert, wenn ihr das Logo nutzt und etwas anderes über Actionbound veröffentlicht.


Solltest du weitere Fragen zum Thema Kosten & Lizenzen haben, schreibe uns einfach an sales@actionbound.de.

Account und Profil

Ich habe mein Passwort vergessen. Wie erhalte ich ein neues?

Falls du dein Passwort einmal vergessen hast, kannst du dir auf der Login Seite unter "Passwort vergessen" ein neues Passwort zusenden lassen. Checke deinen Spam Ordner, falls du die E-Mail mit deinem neuen Passwort nicht erhältst.

Wo kann ich meinen Benutzernamen oder meine Account E-mail-Adresse ändern?

Deinen Benutzernamen, deine Account E-mail-Adresse und dein Passwort kannst du in deinem Profil ändern.

Wie kann ich meinen Account löschen?

Um deinen Account entfernen zu lassen, schreibe uns eine E-Mail von deiner registrierten Account-E-Mail-Adresse an support@actionbound.de.


Solltest du weitere Fragen zum Account oder Profil haben, schreibe uns einfach an support@actionbound.de.

Datenschutz und DSGVO

Ist Actionbound DSGVO-Konform?

Ja, selbstverständlich!

Wo sind die Serverstandorte und wie sind die Hoster zertifiziert?

Unsere Server stehen in Deutschland:

  • AWS Deutschland in der Frankfurt Region
  • 1&1 Rechenzentrum in Karlsruhe
  • Hetzner in Nürnberg und Falkenstein
Alle Hoster sind ISO-Zertifiziert nach ISO/IEC 27001:2013.

Muss ich mich registrieren, um einen Bound spielen zu können?

Zur Nutzung der Actionbound-App und dem Spielen von Bounds ist keine Registrierung nötig.

Werden personenbezogene Daten erhoben? Welche Daten müssen Nutzer:innen eingeben?

Schon immer erheben und speichern wir nur so wenige Daten von unseren Nutzer:innen, wie zum Betrieb unserer Produkte gerade nötig sind. Wir fragen nur die personenbezogenen Daten, die ihr uns zur Verfügung stellt. Den Inhalt des Bounds gestalten unsere Nutzer:innen selbst. Wenn hier personenbezogene Daten abgefragt werden, verarbeiten wir diese, um sie zu speichern und den Nutzer:innen als Ergebnis darzustellen. Eine weitere Verarbeitung ist nicht vorgesehen.

  • Bei der Erstellung eines Actionbound-Accounts muss eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden. Die Ausnahme bilden die Sofort-Accounts. Hier ist keine Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich.
  • Die App kann auch ohne Registrierung verwendet werden. Hier werden von uns keine personenbezogenen Daten erhoben.
Werden personenbezogene Daten ausgewertet?

Personenbezogene Daten, die ihr uns zur Verfügung stellt, werden von uns nicht ausgewertet oder an Dritte weitergegeben.

In den AGB steht, ihr verarbeitet meine Daten? Was heißt das genau?

Die Verarbeitung ist bspw. jede Speicherung, Abfrage oder etwa auch die Löschung eurer Daten. Ohne eure Einwilligung dürfen wir die Daten nicht verarbeiten. Die Daten müssen verarbeitet werden, um die Ergebnisse darstellen zu können. Eine Weitergabe von Nutzerdaten an Dritte oder eine irgendwie anderweitige Verwertung, z. B. zu Werbezwecken, ist rechtssicher ausgeschlossen.

Nutzt ihr meine Daten für Werbung?

Mit Annahme der AGB erlaubt ihr uns, die Bounds zu unserer kostenfreien Eigenwerbung zu nutzen, wenn sie dabei nicht Hauptbestandteil der Werbung sind. Diese Erlaubnis benötigen wir, da die Bounds auf unserer Webseite dargestellt werden. Wenn wir etwa über die Suchfunktion “Die besten Bounds zum Thema Digitalisierung” anbieten, ist das bereits Eigenwerbung und muss entsprechend erlaubt sein. Daten oder Inhalte werden weder kommerziell noch kostenfrei an Dritte weitergegeben.

Werden Daten an Dritte weitergegeben?

Daten oder Inhalte werden weder kommerziell noch kostenfrei an Dritte weitergegeben.

Wie lange werden Daten gespeichert? Wann werden Daten gelöscht?

Die Daten werden bei Kündigung des Accounts oder bei Widerruf gelöscht.

Warum ist die Nutzung der App ab 18 Jahren und die Einwilligung in die Datenspeicherung ab 16 Jahren?

Hier handelt es sich um zwei getrennt zu betrachtende Sachverhalte:

  1. Die Nutzung der Actionbound-Software: Wie bei anderer Software auch gilt bei uns: "Nutzungsberechtigt sind nur Spieler:innen, die voll geschäftsfähig sind oder beschränkt geschäftsfähige Spieler:innen mit Einwilligung ihrer gesetzlichen Vertretungsberechtigten." Bei Menschen, die unter 18 Jahre alt sind, reicht uns die Versicherung in den AGB, dass sie mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten spielen.
  2. Zustimmung zur Datenspeicherung: In DSGVO Art 8. Abs 1. ist geregelt, dass bei der Einwilligung in die Verarbeitung der Daten von jüngeren Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren die Einwilligung von Erziehungsberechtigten erteilt werden muss.

Die unterschiedlichen Rechtsgegenstände sehen hier unterschiedliche Altersgrenzen vor, die wir so entsprechend abbilden.

Ist ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung nötig?
  • Für die Ersteller:innen und die Spieler:innen bei Actionbound gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.
  • Die Vereinbarungen mit den Spieler:innen sind damit direkt mit uns geschlossen und ein Auftrag zur Auftragsdatenverarbeitung von euch an uns liegt damit nicht vor und somit ist auch kein Vertrag nötig.

Solltest du weitere Fragen zum Thema Datenschutz oder DSGVO haben, schreibe uns einfach an datenschutz@actionbound.de.

Bound und Bound Erstellung

Können mehrere Personen an einem Bound arbeiten?

Ja, es können mehrere Personen an einem Bound arbeiten, jedoch nicht gleichzeitig. Änderungen an deinem Bound werden sofort live gespeichert. Wenn mehrere Personen gleichzeitig an einem Bound arbeiten kann es passieren, dass Änderungen überschrieben werden.

Was ist der Unterschied zwischen einem öffentlichen und einem geheimen Bound?

Ein öffentlicher Bound kann in der Actionbound-App und auf der Actionbound-Website gefunden werden. Wenn ein Startpunkt hinterlegt wurde, wird der Bound außerdem auf der Karte der öffentlichen Bounds angezeigt. Geheime Bounds werden hingegen nicht öffentlich gelistet und können nur über die Bound-URL oder den Start-QR-Code gestartet werden.

Wie kann ich meine Bounds zu anderen Accounts übertragen oder mit ihnen teilen?

In der Lizenzverwaltung kannst du Bounds auf andere Accounts deiner Lizenz übertragen.

Du kannst deine Bounds auch mit anderen lizenzierten Accounts teilen. Diese müssen nicht auf deiner Lizenz liegen. Hierfür musst du für deinen Bound öffentliches Kopieren aktivieren und den Link weitergeben.

Wenn du Bounds von einem privaten Account auf einen lizenzierten Account übertragen lassen willst, wende dich an support@actionbound.de.

Verändert sich der Start QR-Code, wenn ich den Bound bearbeite?

Nein. Der Start-QR-Code wird beim Erstellen des Bounds angelegt und ändert sich nicht. Er kann deshalb z. B. zum Drucken auf Flyern verwendet werden.

Bitte beachte: QR-Codes, die zum Testen generiert werden, verändern sich, sobald der Bound bearbeitet wird und sind deshalb nur zum testen gedacht.

Kann ich meinen Bound auch nach dem veröffentlichen noch bearbeiten?

Ja, der Bound kann jederzeit bearbeitet werden. Damit die Änderungen für deine Spieler:innen verfügbar werden, muss die aktuelle Version deines Bounds online gestellt werden.

Werden Änderungen automatisch in laufende Bounds übertragen?

Nein, Änderungen am Bound werden nicht zu laufenden Bounds übertragen. Laufende Bounds müssen hierfür beendet oder abgebrochen werden, bereits vorgeladene Bounds müssen vom Gerät gelöscht werden. Anschließend muss der Bound erneut herunterladen werden, damit die Änderungen übertragen werden.

Warum wird eine alte Version des Bounds gestartet?

Entweder wurden die Änderungen am Bound noch nicht veröffentlicht oder eine alte Version des Bounds ist auf dem Mobilgerät gespeichert:

  • Ist die aktuellste Version des Bounds online? Auf dem Bound-Dashboard wird dir angezeigt, falls Änderungen am Bound noch nicht veröffentlicht wurden.
  • Ist eine alte Version des Bounds auf dem Mobiolgerät vorgeladen? Unter Bound finden - Meine Bounds - Vorgeladene Bounds findest du die Bounds auf dem Gerät und kannst diese entfernen.

Solltest du weitere Fragen zum Bound oder zur Bound Erstellung haben, schreibe uns einfach an support@actionbound.de.

Ergebnisse

Können die Ergebnisse öffentlich eingesehen werden?

Die Ergebisse der Bound-Spieler:innen werden standardmäßig nicht öffentlich zugänglich gemacht. Erst wenn die Bound-Spieler:innen am Ende des Bounds aktiv zustimmen, dass die Ergebnisse veröffentlicht werden sollen, werden diese auf der öffentlichen Bound-Seite verlinkt.

Bound-Ersteller:innen haben zudem die Möglichkeit für einen Bound einzustellen, dass keine Ergebnisse auf der öffentlichen Bound-Seite veröffentlicht werden.

Wie kann ich die Veröffentlichung meiner Ergebnisse rückgängig machen?

Schreibe uns einfach eine Mail an support@actionbound.de und teile uns den Namen des Bounds sowie den verwendeten Spitz- oder Teamnamen mit, damit wir die Veröffentlichung zurücknehmen können.

Wie kann ich meine Ergebnisse löschen lassen?

Um dein Ergebnis löschen zu lassen, schreibe uns einfach eine Mail an support@actionbound.de und teile uns den Namen des Bounds sowie den von dir verwendeten Spieler:innen- oder Teamnamen mit.

Wie erhalten wir die Ergebnisse, auch wenn wir den Bound nicht erstellt haben?

Für lizenzierte Bounds kann über die öffentliche Bound-Page die Bound-Challenge gestartet werden. Die Spieler:innen der Bound-Challenge werden zu einer Gruppe zusammengefasst. Eine Übersicht der Ergebnisse der Gruppe erhältst du per Mail.

Weitere Informationen findest du hier.


Solltest du weitere Fragen zu den Bound-Ergebnissen haben, schreibe uns einfach an support@actionbound.de.

Actionbound Academy

Was ist die Actionbound Academy?

In der Actionbound Academy findest du alles, was du brauchst, um das Beste aus deinen Bounds zu holen. Selbstlernmaterialien rund um den Creator, Workshops zu Game-Design und Storytelling oder individuelle Consultings - die Academy unterstützt dich von den ersten Schritten im Bound-Creator bis hin zur Beratung für die professionelle Spieleentwicklung.

Wie kann ich einen Workshop besuchen?

Unser aktuelles Veranstaltungsprogramm findest du auf der Actionbound-Academy-Webseite. Wenn du mehr über einzelne Workshops erfahren möchtest, klicke unter dem entsprechenden Titel auf “Weitere Infos und Anmeldung”. Hier erfährst du alles Wissenswerte und kannst dich direkt über die Schaltfläche “Jetzt anmelden” mit wenigen Klicks für die Kurse einschreiben. Ob noch Plätze frei sind, wird sowohl bei der Programmübersicht als auch bei den weiterführenden Informationen angezeigt. Wir freuen uns auf dich!

Was ist ein Consulting?

Individuelle Beratung per Videochat für jede:n, der/die das Beste aus seinen/ihren Bounds holen möchte. Erfahrene Bound-Designer:innen, Mediendidaktiker:innen und Gaming-Expert:innen beraten umfassend und begleiten den Prozess individuell.

Wie kann ich ein Consulting buchen?

Wende dich dafür bitte an unser Sales-Team per Mail unter sales@actionbound.de oder telefonisch unter +49-30-12083317. Egal ob du nur eine Stunde über ein paar kleine Fragen/dein Bound-Design sprechen möchtest oder gerne während deines Prozesses/Projektes mehrmals eine Beratung wünschst – wir sind bereit!


Solltest du weitere Fragen zur Actionbound Academy haben, schreibe uns einfach an academy@actionbound.de.