Ordner sind das halbe Leben!

Ihr habt schon einige Bounds erstellt und verliert so langsam den Überblick? Nun könnt ihr mithilfe von Ordnern euer Dashboard aufräumen.

Klickt in eurem Dashboard auf das Ordner-Symbol

Bildschirmfoto 2018-06-08 um 12.45..png

Gebt dem Ordner einen Namen und wählt eine Farbe aus. Klickt dann auf “Ordner anlegen”.

Bildschirmfoto 2018-05-29 um 15.22.04.png

Nun könnt ihr per Drag & Drop Bounds in den Ordner ziehen oder direkt im Ordner neue Bounds erstellen. Name und Farbe des Ordners könnt ihr jederzeit ändern, indem ihr auf das Werkzeug-Symbol klickt.

Bildschirmfoto 2018-06-08 um 12.46.36.png

Dort könnt ihr auch den Ordner löschen. Gebt dazu den Namen des Ordners ein und wählt aus, ob die im Ordner enthaltenen Bounds ebenfalls gelöscht oder auf die nächsthöhere Ebene verschoben werden sollen.

Bildschirmfoto 2018-05-29 um 15.25.42.png

Für Sofort-Accounts werden übrigens automatisch Ordner generiert. Was es mit Sofort-Accounts auf sich hat, erfahrt ihr hier.

 

von LottaK | |

Kommentieren