Handy-Rallyes mit GPS, QR-Codes und Medien in einem Tool

Ein Update (2.2) erweitert die Actionbound-App um zwei heiß ersehnte neue Features: Scannen von QR-Codes als Aufgabe und finden von GPS-Koordinaten.

Somit steht einer Kombination von GeoCaching und QR-Code-Rallye mit einem einzigen Tool nichts mehr im Wege. Darüber hinaus können Bilder, Videos und Audiodateien vom Bound-Designer eingebunden und vom Spieler aufgenommen werden.

Zusätzlich wurden viele, viele Verbesserungen der App vorgenommen.

Viel Spaß beim Bounden :)


Die App steht kostenlos für iPhone, iPad und Android-Geräte zum Download bereit:
iOS: http://actionbound.de/dl-ios
Android: http://actionbound.de/dl-android 

QR-Code-Rallyes in der Jugendarbeit

Für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat sich die QR-Code-Rallye als eine sehr erfolgreiche Methode dargestellt. Der Einsatz von Smartphones wird von der Zielgruppe als spannend und neuartig angesehen und nimmt einen eindeutigen Bezug zu deren Lebenswelt auf. Die Erfahrung des kreativen Umgangs mit Smartphones reizt Kinder und Jugendliche. Sie beginnen, das technische Gerät selber auszuprobieren und dieses spielerisch kennen zu lernen.

Der Spielcharakter der Methode sollte unbedingt auch in der Umsetzung des Spieles Beachtung finden. So ist es für die Teilnehmenden herausfordernd, sich in einen Wettkampf zu begeben. Dies bedeutet, dass man ein individuelles Punktesystem entwickeln muss, welches Anwendung findet. Die Vergabe des Preises kann dann den Höhepunkt der Auswertung bilden. Der Einsatz von Smartphones ist sehr unmittelbar und mobil möglich. Das Gerät gibt die Möglichkeit, sowohl vielfältige Medienprodukte zu erstellen, als auch gleichzeitig mit der Kontaktperson, als auch mit anderen Gruppen innerhalb des Spieles in Kontakt zu bleiben.

Besonders umfassende Bildungsprozesse regt die Integration von Teilnehmenden in die Vorbereitung und Organisation einer QR-Code-Rallye an. Die Beteiligten lernen zielgruppengerecht Themen und Inhalte (etwa für ihre Klasse) aufzubereiten und sich mit der Übernahme von Organisationsaufgaben, zu strukturieren, Verantwortung zu übernehmen. Aufgrund der zunehmenden Nutzung von QR-Codes für Werbezwecke im öffentlichen Raum an Werbetafeln oder Lichtmasten ist es wichtig, die QR-Codes an den Stationen eindeutig hervorzuheben, um Irritationen zu vermeiden.

Der Einsatz von QR-Codes mit internetfähigen Handys bietet komplexe Möglichkeiten zur Gestaltung mobiler Lernszenarien. Dabei bilden ein WordPress-Blog, ein E-Mail-Konto sowie zielgruppenspezifische Fragestellungen die Grundlagen einer QR-Code-Rallye.

Actionbound bietet alle Funktionen von QR-Code-Rallyes und noch mehr in einem praktischen Tool an. Steht bei der Bildungsmaßnahme ein inhaltlicher Lernprozess im Vordergrund, bietet die einfache Bedienungsweise des Bound-Designers mehr Zeit für die Auseinandersetzung mit dem zu bearbeitenden Thema.

Ein Großteil dieses Beitrags von Daniel Seitz ist im Medienpädagogik – Praxishandbuch erschienen (kopaed 2012), außerdem unter CC-BY-SA im Medienpädagogik Praxisblog und in längerer Form bei Mediale Pfade verfügbar und lädt zum nachmachen, weiterentwickeln und weiterverbreiten ein.