Mehrere Bounds im Bound-Creator zusammenführen

Alle Lizenznehmer haben nun die Möglichkeit, mehrere ihrer Bounds zu einem Bound zusammenzuführen.

Der Inhalt mehrerer Bounds kann in einen neuen Bound übertragen werden. Dabei wird ein neuer Bound erstellt, in den alle Elemente der ausgewählten Bounds kopiert werden. Die Funktion ist besonders für Lehrer oder Referenten in Kombination mit Sofort-Accounts praktisch, da nun in Gruppenarbeit erstellte Teile eines Bounds zu einem Ganzen zusammengefasst werden können.

Die Funktion findet sich in Meine Bounds neben der Filter-Funktion.

Merge1.png

Um mehrere Bounds zusammenzufügen, zieht man die gewünschten Bounds einfach per Drag & Drop in das Fenster und wählt einen Titel und eine URL für den neuen Bound aus. Mit einem Klick auf Zusammenführen wird der neue Bound erstellt.

Merge2.png

Bounds zuasmmenführen für deinen Account

Die Funktion Bounds zuammenzuführen ist Teil unserer Lizenz-Features. Wenn du dieses Feature freischalten möchtest, schaue hier nach einer passenden Lizenz. Sollte nicht das Richtige für dich dabei sein, wende dich gerne per Mail an unseren Benedikt Heiß.

 

von Daniel S | | creator features bound zusammenführen

Kommentieren