GPS-Locations finden mit dem Smartphone

Actionbound ermöglicht es Dir, Orte zu definieren, die andere später spielerisch per App entdecken müssen, um Punkte zu erreichen und weiter zu kommen. Wie das funktioniert, siehst Du in der folgenden Infografik.
Am Ziel kannst Du zum Beispiel einen Code verstecken, den der Spieler scannen muss. Wie das funktioniert, erfährst Du in einer anderen Infografik.



Neue Actionbound-Version 2.7



Ab sofort steht die neue Version 2.7 von Actionbound zum Download bereit!

Wir haben einige neue Features, die Ihr Euch gewünscht habt umgesetzt und dank Eures kontinuierlichen Feedbacks viele Dinge verbessert:

NEUE FEATURES
• Verwende beliebige, bereits vorhandene QR- oder Bar-Codes in Deinen Bounds
• Füge Umfragen in Deine Bounds ein
• Ordnung ist das halbe Leben: Lass’ Deine Spieler Elemente sortieren

SICHERHEIT
• Daten werden jetzt verschlüsselt übertragen

VERBESSERT
• Bounds in der Nähe können jetzt auch auf einer Karte angezeigt werden
• Mehr Funktionen in Textaufgaben
• Externe Links werden in der App geladen
• Viele weitere Verbesserungen und Bug Fixes

Außerdem: Unterwasser-Bounds!

Wir freuen uns über eine gute Bewertung in den App-Stores :)
Die Actionbound-App 2.7 gibt's für iOS und Android in den jeweiligen Stores:




(Und für Android auch zum direkten Download)

QR- und Barcodes in Actionbound verwenden

Hier eine Infografik unserer tollen Praktikantin Chrissy, die erklärt wie man QR- und Barcodes in Actionbound nutzt. Es ist entweder möglich einen neuen QR-Code generieren zu lassen, oder vorhandene Codes zu nutzen.



Unterstützte "eigene Codes":

  • QR_CODE
  • DATA_MATRIX
  • UPC_E
  • UPC_A
  • EAN_8
  • EAN_13
  • CODE_128
  • CODE_39
  • ITF

Den Spielern Tipps geben

Punktabzug bei falscher Beantwortung von Fragen - Tipps und Hinweise geben

Heute veröffentlichen wir ein neues Feature-Update: Bei falscher Beantwortung von Fragen können jetzt Tipps angezeigt und Punkte abgezogen werden!

Im Bound-Creator (der ebenfalls ständig weiter entwickelt wird, seid gespannt was da noch kommt) können die neuen Optionen in den Frage-Elementen festgelegt werden. Dies funktioniert auch bei bereits bestehenden Fragen. Klicke dazu im entsprechenden Element auf „Bearbeiten“. Hier können die Anzahl der Versuche, die Höhe des Punktabzugs bei falscher Beantwortung sowie die Tipps eingegeben werden.

Darüber hinaus haben wir jetzt Multibounds für alle User aktiviert. So können die Stationen in einem Bound in beliebiger Abfolge gespielt werden. Wie das genau funktioniert ist in unserem Forum nachzulesen.

Außerdem in der Actionbound-App 2.6.0:

  • Verbesserungen bei Vor- und Hochladen von Medien
  • Update der niederländischen Sprache (Dank je Antwain)
  • Update der französischen Sprache (Merci Victor)
  • Ortung per Galileo ;)
Die iPad-Rallye-App Actionbound kostenlos downloaden:





(Für Android auch zum direkten Download)

Heyya, schon wieder ein Update!


Nach gerade mal einem Monat schießen wir das nächste Update der Actionbound-App nach:
Auf vielfachen Wunsch ist es nun möglich, sämtliche Medieninhalte eines Bounds vorzuladen. So kann man sogar auf einem iPod Touch, oder anderen Geräten, die keine mobile Internetverbindung haben, schöne Bounds spielen, ohne unterwegs auf Videos und Sounds verzichten zu müssen.

Die neuen Features im Überblick:

  • Zuverlässiges Vorladen aller Medieninhalte aus der Actionbound-Medienbibliothek (jetzt auch Videos und Audiodateien)
  • GPS-Verbesserungen für Android
  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche
  • Bug-Fixes
  • Español. ¡Gracias Muchat!
  • Das Sparschwein wurde durch ein Bio-Sparschwein ersetzt
Die Actionbound-App 2.5 gibt's für iOS und Android in den jeweiligen Stores:




(Und für Android auch zum direkten Download)

Neue App, neue Features!


Wir freuen uns sehr, unser neues App-Update (Version 2.4) zu veröffentlichen!

Neben einer aufgefrischten Benutzeroberfläche, die Eure Inhalte in gewohnt klaren Strukturen zum Besten gibt, haben wir an einer langen Liste von Features und Verbesserungen gearbeitet:

  • Ein neues Feature, das ermöglicht, Stationen in beliebiger Reihenfolge anzusteuern (Round-a-bubble-random-lutsche-scramble-switch-x-bouncing-any-irgendwas-rallye-Bounds). Mehr dazu im Forum.
  • Ein Richtungspfeil wird bei "Punkt finden" eingeblendet, wenn keine Karte gewählt ist
  • Bedienungsverbesserungen
  • Neuer Soundeffekt beim Erreichen einer Koordinate
  • Flat User Interface
  • Alle Grafiken als Vektoren für pixelgenaues Rendering auf allen Super- Retina- und Mega-Definition-Displays
  • Update von unterliegenden Softwarekomponenten für mehr Stabilität
  • Bessere Fehlerberichterstattung
  • Nutzung des nativen Loaders
  • Option Sounds auszuschalten
  • Option animierte Übergänge auszuschalten, für mehr Performance auf älteren Geräten
  • iOS7-Anpassungen
  • Niederländische Sprache
  • Bessere Bedienbarkeit der Karte
  • Größere Schrift auf Tablets
  • Landscape-Modus für Tablets
  • Fehlerkorrekturen
  • Möglichkeit Bounds zu Teilen
  • Das Sparschwein hat ein Auge bekommen!

Vielen Dank an alle, die Vorschläge eingebracht und uns unterstützt haben!

Download der Actionbound-App für iOS und Android: