Download wird vorbereitet

Jetzt neu: Nativer Audio-Player mit erweiterten Funktionen

Bisher erscheinen die von dir eingefügten Audiodateien in der App nur als einfacher Play-Button. Zudem wird die Datei nur einmal abgespielt und bricht ab, wenn der Standby-Modus des Gerätes (unfreiwillig) aktiviert wird.

Wir dachten uns – Da geht doch mehr und stellen nun vor: den nativen Audio-Player!

Nur ein kleiner Schritt (und eine Lizenz) trennen dich von vielen neuen Funktionen. Wenn du im Creator eine Audiodatei aus deiner Mediathek in ein Element einfügst, erscheint in deiner Bound-Vorschau rechts neben deiner Datei ein Rädchen. Klickst du dieses an, kannst du den nativen Audio-Player einschalten.

Wichtig: Du musst den nativen Audio-Player für jede eingefügte Audiodatei individuell einschalten!

Die Audiodatei erscheint nun für deine Spieler:innen in einem neuen Design mit viel mehr Möglichkeiten:

  • kein Abbrechen der Wiedergabe im Standby-Modus
  • Unterbrechen, fortsetzen und springen in der Datei sind nun möglich
  • die Wiedergabegeschwindigkeit lässt sich anpassen (Creator & App)

Unterm Strich mehr Komfort für alle! Dazu ein bisschen Spielerei für Audio-Rätsel wenn die Wiedergabegeschwindigkeit erst angepasst werden muss um alles zu verstehen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen mit den neuen Funktionen!

Neue Bildeinstellungen im Creator

Bearbeite deine Bilder direkt im Creator und nutze die Einstellungen. Hier kommt die Anleitung:

Du willst deine Bilder größer oder kleiner darstellen lassen? Oder vielleicht nicht rechtsbündig haben? All das und noch vieles mehr geht jetzt ganz einfach mit unseren verbesserten Einstellungen.

Füge dein gewünschtes Bild einfach von deiner Mediathek in den Creator ein. Jetzt nur noch auf das Rädchen in der Bound-Vorschau klicken und schon hast du eine Bandbreite voller neuer Möglichkeiten vor dir.

Ausschnitt wählen:
Wenn nur ein bestimmter Ausschnitt deines Bildes im Element erscheinen soll, kannst du hier ganz einfach deinen Bildausschnitt wählen.

Ersetzen:
Klickst du auf Ersetzen landest du in deiner Mediathek. Bilder auszutauschen wird so noch einfacher.

Breite:
Wähle aus, wie breit dein Bild sein soll. Ganz einfach den Regler von links nach rechts ziehen und schon verändert sich die Breite deines Bildes.

Ausrichtung:
Wähle zwischen vier Möglichkeiten, wo dein Bild im Element stehen soll. Eher mittig, oder doch rechts?

Textfluss:
Möchtest du dass dein Text neben deinem Bild weiterläuft? Dann aktiviere den Button.

Zoom:
Kennst du die kleine Lupe auf den Bildern? Sie erscheint auf dem Bild, sobald du das Element in der App siehst. Soll die Lupe einmal nicht erscheinen, kannst du sie hier ganz einfach ausblenden. Um dieses Feature zu nutzen, benötigst du eine Lizenz.

Teste dich doch einfach mal durch die erweiterten Einstellungen im Creator und gestalte deine Bounds jetzt noch individueller. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Neues Actionbound-Feature: Der Lückentext ist da!

Wir freuen uns dir mitzuteilen, dass wir einen neuen Antwort-Modus für das Quiz im Bound-Creator haben: den Lückentext!

Immer wieder erreichen uns Nachrichten aus der Community mit Wünschen und Anregungen für Actionbound . Wir freuen uns, dass es wieder ein neues Feature in den Creator geschafft hat!

Ab sofort können Lückentext-Quizfragen gestellt werden. Die Funktion findet man im Element "Quiz" unter den verschiedenen Antwort-Modi. Es können so viele Lücken wie gewünscht erstellt werden. Auch hier kannst du über "Locker bewerten" auch Teilpunkte für nicht vollständig richtig gelöste Fragen geben.

So erstellst du deine Lückentext-Aufgabe:

In deinem Bound Creator findest du im Element Quiz bei der Wahl des Antwortmodus ganz unten den Lückentext.

Design ohne Titel (17).png

Deine Lücken kannst du ganz einfach in deinem Textelement mit geschweiften Klammern markieren. Achte darauf hinter der Klammer kein Leerzeichen zu setzen, da dies sonst Teil der korrekten Antwort ist.

Tipp: Bei langen Texten kannst du in der Aufgabenstellung die fehlenden Wörter vorgeben.

Viel Spaß beim Ausprobieren und wir freuen uns sehr über Feedback! Schick uns doch mal deine Lückentextaufgaben über Instagram oder Facebook! Wir freuen uns immer über Verlinkungen.